tag der befreiung – 8. mai – rave durch hgw

der gute

eine impression, die mich heute hat so einige schrecken überstehen lassen. thanks.
bild bei indy geklaut

# song

folgendes liedchen von felix kubin – ansage gibt nochmal die richtige einstimmung in das verlängerte wochenende: auf gehts …


4 Antworten auf „tag der befreiung – 8. mai – rave durch hgw“


  1. 1 besserscheitern 13. Mai 2008 um 12:13 Uhr

    Bin mir nicht ganz sicher ob der Befreiungsfeierei nicht der subversive Impuls abhanden gekommen ist, der sich sowieso schon immer nur auf die eigene Szene bezog. Zu fragen wäre, ob nun da die gesamten Allierten im Fokus der Antifa stehen nicht andere Formen gefunden werden müssen sich des Themas adäquat anzunehmen?

  2. 2 PfeffiProll 13. Mai 2008 um 14:35 Uhr

    der 8. mai könnte von mir aus auch anlass einer völlig unsubversiven und durchkommerzialisierten streetparade nach vorbild der loveparade sein.

    grundsätzlich ist der 8. mai einer der tage an denen ich einfach nur ausgelassen feiern möchte.

  3. 3 besserscheitern 14. Mai 2008 um 0:10 Uhr

    Aber geile Interpunktion mal wieder, nicht wahr?

  4. 4 Sasha 10. März 2011 um 17:17 Uhr

    Tag der befreiung 8 mai rave durch hgw.. Awful :)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: